Texas bestellt Krypto-Mining-Unternehmen, um Investoren das Geld zurückzugeben

AWS Bergbau

Krypto-Mining von AWS Mining wurde vom texanischen Wertpapierkommissar angewiesen, das Geld, das sie mit Mining-Verträgen verdient haben, an texanische Investoren zurückzugeben.

Die Wertpapieraufsichtsbehörden des Staates Texas starteten eine massive Durchgreifenkampagne gegen illegitime Kryptowährungsunternehmen, die sich an Investoren aus Texas wendeten.

Laut Berichten des Finance Feed ist AWS Mining oder MyCoinDeal ein australisches Unternehmen, das seine Aktivitäten auf Texas ausgeweitet hat, um die neue Benutzerbasis mit „garantierten Renditen von 200 Prozent“ zu gewinnen.

MyCoinDeal ist der Krypto-Wallet-Service von AWS Mining für Digital Asset Investments

AWS Mining gelang es, Geld von 19 Investoren im Bundesstaat Texas zu erhalten, wobei das Unternehmen den Erfahrungen und dem Befehl des Kommissars zustimmte, den 19 Nutzern ihre Investitionen abzüglich der von ihnen erzielten Gewinne zurückzuzahlen.

Die Regulierungsbehörde hat bereits im November 2018 Sofortmaßnahmen gegen alle AWS-eigenen Unternehmen ergriffen. Zum Zeitpunkt der Untersuchung fanden die Behörden heraus, dass AWS-Unternehmen illegal Handelsvertreter über LinkedIn, Facebook und andere Online-Medienkanäle angeworben haben.

AWS Mining bot Bergbauverträge an, in denen behauptet wurde, dass der Abbau in Farmen in China, Russland und Paraguay stattfand, und das Unternehmen garantierte auch absurde Renditen von 200 Prozent auf den Kaufpreis.

Krypto-Wallet-Service von AWS

AWS Mining lehnte es ebenfalls ab, eine solche Garantie für die Rendite zu versprechen

Das Unternehmen erklärte, dass Investoren mit den Risiken von Krypto-Volatilität, System- oder technischen Ausfällen und Preisschwankungen für den für die Miner und die Kühlhardware verwendeten Strom konfrontiert sein müssten.

Aus der Intervention wurde festgestellt, dass AWS Mining ein mehrstufiges Marketingnetzwerk von Handelsvertretern nutzt, um ihre Mining-Power-Contracts zu verkaufen und den Handelsvertretern sechs verschiedene Arten von Boni und Provisionen zu zahlen.

Das Texas Securities Board ist bekannt für seine anti-crypto Haltung und gehört zu den wenigen Staaten, die ihre gesamte Gerichtsbarkeit durchsucht haben, um illegale kryptobezogene Geschäfte zu finden.