England vs. Australien Wetten Tipps

England vs. Australien Wetten Tipps: Roy und Bairstow führen England zum Sieg
Ben Darvill in Cricket 21 Jun 2018Autorenwarnungen erhalten
England gegen Australien soll am Donnerstag, dem 21. Juni, um 14:00 Uhr BST beginnen.
Erhalten Sie kostenlose Vorhersagen und Wetttipps für diesen ODI-Kampf.

Jason Roy aus England. (Foto: Nathan Stirk/Getty Images)
England vs. Australien 4. ODI-Vorhersagen und Wetttipps. Die besten Wetten für den 4. ODI am Donnerstag zwischen England und Australien am Riverside Ground.

Bei der Registrierung bei Unibet erhalten Sie einen Willkommensbonus von £30. AGBs Anwenden. 18+

England vs. Australien Wetten Tipps

Was für eine Leistung war es für England im 3. ODI in Trent Bridge, als sie Australien in einem Spiel zerstörten, das so einseitig war, wie es nur geht. England schlug Australien mit 481-6 in einer Weltrekordleistung. Alex Hales spielte mit dem Schläger, als er 147 Runs von 92 Bällen in einer Demonstration von brutaler Kraft schlug, während Jonny Bairstow 139 von 92 einkerbte und Jason Roy (82) und Eoin Morgan (67) dafür sorgten, dass die Läufe weiterliefen. Jos Buttler konnte in seinem Inning nur 11 von 12 Bällen erzielen, und zum Glück für Australien kam er nicht richtig in Fahrt, als ob er schießen würde, dann hätte er die Punktzahl über 500 erhöhen können. Als Antwort humpelten die Touristen auf 239, da sie mehr Läufe verloren, als sie schossen, mit der Lücke zwischen den beiden Läufen ein höhlenartiger 242. Travis Head war der einzige Australier, der mit 51 Punkten die 50 überschritten hat, aber der Rest der Schlagkarte war ein ziemlich trauriger Anblick, da die Touristen am Ende gut geschlagen wurden. Adil Rashid spielte erneut mit 4-47 in seinen 10 Overs, während Mooen Ali ihn mit 3-28 unterstützte.

Englands schlagende Erfolge waren der Stoff der Legende im Spiel, als sie 21 6’s und 41 4’s in einer Anzeige der ehrfürchtigen Stärke zertrümmerten. Ihre Schlagmannschaft wurde schon immer als mächtig gelobt, aber sie haben gezeigt, dass es niemanden gibt, der besser ist als sie, wenn sie alle feuern. Während es das Schlagdisplay war, das die Aussies letztlich besiegte, wurden sie in ihrer Verfolgung durch ihre scheinbare Unfähigkeit, gegen Spin zu spielen, wirklich rückgängig gemacht, wobei Rashid und Ali sieben Wickets unter sich aufteilten. Wenn Australien es England erlaubt, wieder einen großen Treffer zu erzielen und keinen Weg findet, seine Schwäche zu sortieren, dann könnte England seine Gegner beschönigen.

Hauptakteure:

England – Jonny Bairstow: Alex Hales spielte mit dem Schläger im Spiel und ein Großteil des Gesprächs drehte sich um seinen Kampf mit Jason Roy, aber es sollte nicht vergessen werden, dass Bairstow ein weiteres Jahrhundert in ODI’s erzielt hat, und er erweist sich als ein Spieler mit außergewöhnlichem Talent, und ein Mann, ohne den England nicht leben kann.

Australien – Glenn Maxwell: Auch wenn er es im letzten Spiel nicht geschafft hat, die Mannschaft zu entzünden, ist er immer noch ein außergewöhnlich guter Spieler, der sie jederzeit einschalten kann. Fragen bleiben über der Schlagfolge dieser australischen Mannschaft, und sie brauchen die Erfahrung von Maxwell, um sie aus dem Loch zu graben, in dem sie sich befinden.

Obwohl Paypal wetten erlaubt sind

Obwohl die Rivalität zwischen England und Australien immer noch wetten mit einem Paypal Wettanbieter sehr groß ist, ist der Abstand zwischen den beiden im ODI Cricket sehr groß. Australien ist nach wie vor zu großen Leistungen fähig, hat aber bisher selten damit gedroht, England in der Serie zu schlagen. Ihre Gastgeber waren fantastisch und sie drohen, die Serie mit 5:0 zu gewinnen, und es würde eine mutige Person brauchen, um gegen sie zu wetten, dass sie nicht den 4. England bietet sehr wenig Wert im Match Winner Markt, was bedeutet, dass man ein wenig kreativer sein muss, um den Wert von diesem zu erhalten. Nach der funkelnden Form von Roy und Bairstow unterstützen wir sie beim Aufbau einer höheren Eröffnungspartnerschaft als ihre Gegner, während wir die ersten 15 Overs unterstützen, in denen England mehr Läufe erzielt als Australien.

Anthony Joshua v Wladimir Klitschko

Anthony Joshua v Wladimir Klitschko 2 Nachrichten & neueste Wett-Updates: Verfolgen Sie den gesamten Aufbau bis zum Schwergewichts-Rematch am 11. November.
Leigh Copson im Boxen 3 Aug 2017Autorenwarnungen erhalten

Joshua & Klitschko werden voraussichtlich im November wieder kämpfen (Credit: Richard Heathcote/Getty Images)
Live-Blog

Wladmir Klitschko kündigt Rücktritt an & wird Anthony Joshua nicht zurückholen

Wladimir Klitschko wird diesen November nicht mit Anthony Joshua in den Ring treten, nachdem er seinen Rücktritt vom Boxen angekündigt hat.

Dr. Steelhammer“ wurde in der 11. Runde ausgeschieden, als er im April in einem epischen Kampf im Wembley-Stadion gegen Joshua antreten musste, und Promoter Eddie Hearn bestätigte kürzlich, dass ein Rematch in Las Vegas Anfang des Jahres stattfinden könnte.

Dieser Kampf wird jedoch nicht stattfinden, nachdem Klitschko, 41 Jahre alt, angekündigt hat, dass er am Donnerstag seine Handschuhe aufhängt.

„Ich habe absichtlich ein paar Wochen gebraucht, um meine Entscheidung Betsson sowie der Bonus zu treffen, um sicherzustellen, dass ich genügend Abstand zum Kampf im Wembley-Stadion hatte“, sagte Klitschko in einem Video auf seinem offiziellen Youtube-Kanal.

„Als Amateur und Profi-Boxer habe ich alles erreicht, wovon ich geträumt habe, und jetzt will ich meine zweite Karriere nach dem Sport beginnen.

„Ich hätte nie gedacht, dass ich eine so lange und unglaublich erfolgreiche Boxkarriere haben würde. Ich bin sehr dankbar dafür. Danke an alle, die mich immer unterstützt haben, besonders an meine Familie, mein Team und meine vielen Fans.“

Anthony Joshua gewinnt gegen Wladimir Klitschko im November-Rematch

Anthony Joshua hat die Chance, das Doppel über Wladimir Klitschko zu spielen, nachdem Promoter Eddie Hearn das Rematch für den 11. November in Las Vegas, Nevada, angekündigt hat.

90.000 Kampffans kamen ins Wembley-Stadion, um die der Wettanbieter bet365 beiden Männer im April kämpfen zu sehen, und sie wurden zu einem epischen Wettkampf eingeladen, bevor Joshua den ehemaligen Weltmeister im Schwergewicht schließlich in der elften Runde stoppte.

Es gab sofortige Aufrufe, damit die zwei Männer noch einmal treffen und es scheint jetzt, da die T-Mobile Arena in Las Vegas der Wirt Anblick für den Wettbewerb ist, wenn Joshuas Förderer, Hearn, Sky Sports News HQ erklärt, dass das Schwergewicht Rematch wahrscheinlich ist, am 11. November zu stattfinden.

„Ich war mit AJ in Vegas und habe mich offiziell für meine Nevada-Boxlizenz beworben, um dort zu werben, und das lief gut“, sagte er.

„Ich habe mich mit der MGM und der T-Mobile Arena getroffen, Vegas ist der Spitzenreiter und der 11. November ist das Datum, das mit Bleistift eingetragen ist. Es wird wahrscheinlich ein paar Wochen dauern, um alles über die Linie zu bringen, aber ich glaube, Klitschko wird diesen Kampf aufnehmen und glauben, dass Vegas derjenige sein wird.

„AJ ist seit etwa 10 Tagen dort drüben und hat sich amüsiert und die Gegend ein wenig kennengelernt. Die Anzahl der britischen Kampf-Fans, die dorthin reisen würden, wird ein bedeutsames Ereignis sein, das wir lange Zeit genießen werden, also drückten wir die Daumen, dass es eine Party in Las Vegas am 11. November ist.“

Leicester City – Bournemouth Wetten Tipps erklärt

Leicester’s Drubbing durch Tottenham am Donnerstag war mit ihren jüngsten Auftritten untypisch und wir werden ihnen eine Chance geben, positiv gegen Bournemouth zu reagieren.

In den letzten Monaten sahen die Füchse mehr wie die Meister der letzten Saison aus als in jeder anderen Phase dieser Kampagne…. bis sie gegen Spurs antraten und dem einzigen Team, das mit ihnen ein Rennen um den Titel 2015-16 machte, sechs Tore zu Hause einräumten.

Danach erklärte Interimsmanager Craig Shakespeare, dass es keinen Einfluss darauf wetten auch bei Cashpoint gehabt hätte, ob er den Job in Vollzeit bekommen würde. Wenn man zwischen den Zeilen liest, deutet das darauf hin, dass die Besitzer sich entschieden haben – und es könnte in beide Richtungen gehen.

Aber ob es nun Shakespeare ist, der in der nächsten Saison das Sagen hat, oder vielleicht ein größerer Name, den die thailändischen Besitzer nachahmen wollen, wir denken, dass Leicester gerade dabei ist, Bournemouth zu übertreffen und somit in der Tabelle zu landen.

Eine schlechte Leistung ist verzeihlich und Leicester geht es seit Ranieris Abreise Ende Februar gut, als er am vergangenen Wochenende gegen Manchester City verlor, als Riyad Mahrez die Strafe für einen „Doppelschlag“ verweigert wurde.

Fairerweise sind Bournemouth mit 10 Punkten aus den letzten 12 Punkten in guter Form, obwohl das einzige Auswärtsspiel in dieser Reihenfolge ein knapper Sieg in Sunderland war – die Cherries sind in der Regel auf ihrem eigenen Platz effektiver.

Eine gute Idee sind die Wettanbieter

Die Mannschaft von Eddie Howe wird sich sicherlich die Idee vorstellen, in der oberen Tabellenhälfte der Wettanbieter  zu landen, nachdem sie in der letzten Amtszeit den 16. Platz erreicht hat, und sollte dies auch dann noch erreichen, wenn sie dieses Spiel verliert.

Der Preis von Leicester ist nicht sehr hoch, aber die Heimform ist trotz der Füllung durch Spurs stark genug, um die Champions-League-Viertelfinalisten zu unterstützen und eine weitere denkwürdige Kampagne für den Klub auf hohem Niveau abzuschließen.